gehwegflimmern
Ein Portfolio

Logo


Ein paar Tage Amsterdam

Ein paar Tage Amsterdam

Für das Reiseblog von Marianna Hillmer gehe ich auf Reisen und schreibe darüber. Im Januar 2015 zog es mich nach Amsterdam, ein Textauszug:

Der Wind begrüßt mich sogleich erneut. Ich lehne mich mit meinem ganzen Körpergewicht gegen diese Wand aus Luft und es funktioniert, mühsam komme ich voran und erreiche dieses kleine Häuschen mitten im Nirgendwo. Die Begrüßung ist lieb, man wünscht sich a happy new year und sofort bekomme ich erste Empfehlungen. Eine der Empfehlungen hat etwas mit einem Hotel zu tun, ich notiere es mir für den morgigen Tag.

Der nächste Morgen ist vielversprechend blau und klar, die Sonne kitzelt auf meiner Haut, oder vielleicht ist es auch die Kälte. So gutes Wetter bekomme ich eventuell nicht wieder, ich freue mich auf weite Blicke und los geht’s in die Stadt.

Weiterlesen? Hier entlang.